Jugendaustausch bei Lions in BN

"Den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten"

Internationaler Jugendaustausch

Weltweit laden Lions Jugendliche in internationale Youth Camps und zu Familienaufenthalten ein. Das vielfältige Programm bietet jungen Menschen im Alter von 16 bis 22 Jahren die Möglichkeit, sich kennen und verstehen zu lernen, kulturelle Verschiedenheit zu erleben und internationale Kontakte zu knüpfen. Die Länderauswahl für die internationalen Youth Camps ist groß. Eine aktuelle Liste mit über 120 Camps in über 40 Ländern der Welt ist ab Dezember auf der Homepage des HDL wie auch unter folgendem Link einzusehen 

Lions MacCarthy International Youth Camp in Alaska
Lions MacCarthy International Youth Camp in Alaska

An diesem Jugendaustauschprogramm können Jugendliche von Lions- und Nicht-Lions-Familien teilnehmen. Der örtliche Lions Club wählt den Jugendlichen aus. Er tritt für ihn als Bürgen ein und gegebenenfalls auch für ihn als Sponsor auf. Der Jugendaustausch beruht auf Gegenseitigkeit. Eine Familie, die einen Jugendlichen ins Ausland entsendet, muss sich grundsätzlich bereiterklären, im Gegenzug einen ausländischen Jugendlichen in die eigene Familie aufzunehmen. Ein Youth Camp dauert inklusive des Familienaufenthalts je nach Land zwischen 3 und 6 Wochen. Die Teilnehmer haben die Kosten für die Anreise und die Versicherungen sowie für das eigene   Taschengeld zu tragen. Je nach Land wird für die Camps noch zusätzlich eine Teilnehmergebühr erhoben. Frühzeitige Bewerbungen sind empfehlenswert, um den gewünschten Platz in einem der ausländischen Youth Camps auch tatsächlich zu erhalten.  

Der Beauftragte:

Harald Riegel

Harald Riegel

LC Haßberge
Straße:
D.-Meiser-Straße 2a
Plz/Ort:
97437 Haßfurt
Telefon:
09521-3301 (p)
0157-77863185 (m)